Sport

Fachgruppenleitung 

Robert König

Kerncurricula

Klasse 5-10:   
Kerncurriculum Oberstufe:   

Schulinternes

Arbeitsplan Klasse 5-10:   
Arbeitsplan Klasse 11:   
Informationen zur Oberstufe:   

Lernmittel 

zugelassene Lernmittel (5-12):   

Lehrerinnen und Lehrer 

In der Spalte 'Fächer' finden Sie die von den Lehrkräften unterrichteten Fächer:   

Auf die Hössen, fertig, los!

Das Hössensportzentrum in Westerstede bietet unserer Schule optimale Bedingungen für einen facettenreichen und mehrperspektivischen Schulsportalltag, der über die Grenzen des Sportunterrichts weit hinausreicht.

Sportabzeichentage

Für die 5. bis 8. Klassen ist das Sportabzeichen eine reizvolle Wettkampfherausforderung. Alle Schülerinnen und Schüler der beiden jüngsten Klassenstufen nehmen gemeinsam am Schulsportabzeichentag teil, der vom Kreissportbund Ammerland zusammen mit Sportlehrkräften, Eltern und Prüfern der Vereine für alle Schulen in Westerstede organisiert wird. Die Hössensportanlage ist vor den Sommerferien Schauplatz eines Sportfestes, bei dem die geforderten vier sportmotorischen Fähigkeiten (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination) unter optimalen Rahmenbedingungen absolviert werden können.

Für die 7. und 8 Klassen wird ein gesonderter Leichtathletik-Tag am Schuljahresende eingeplant, der mit dem atmosphärischen Höhepunkt des 8x50m-Klassenstaffel schließt.

Daneben gibt es die Möglichkeit, im Sportunterricht fehlende Leistungen nachzuholen und den Nachweis der Schwimmfertigkeit zu erbringen.

Sportspiele und Turniere

Neben dem Sportabzeichen gibt es bei uns eine Reihe weiterer Schulsportveranstaltungen: Im Winter erfreut sich das Hallenspielfest für die 5. Klassen alljährlich einer großen Beliebtheit. Nach der gemeinsamen freudvollen Erwärmung mit Fallschirmen spielen Klassenteams des 5. Jahrgangs gegeneinander Brennball und Völkerball. In den Spielpausen wird fleißig jongliert, balanciert und mit akrobatischem Spielgerät experimentiert.

Neben dem Sportabzeichen gibt es bei uns eine Reihe weiterer Schulsportveranstaltungen: Im Winter erfreut sich das Hallenspielfest für die 5. Klassen alljährlich einer großen Beliebtheit. Nach der gemeinsamen freudvollen Erwärmung mit Fallschirmen spielen Klassenteams des 5. Jahrgangs gegeneinander Brennball und Völkerball. In den Spielpausen wird fleißig jongliert, balanciert und mit akrobatischem Spielgerät experimentiert.

Für die Jahrgänge der Sekundarstufe I stehen schulübergreifende Wettkämpfe und Turniere auf dem Programm. So melden wir regelmäßig Schulteams für den Leistungswettbewerb “Jugend trainiert für Olympia” in Sportarten wie Tennis, Tischtennis, Basketball, Handball, Volleyball oder Fußball.

Mit Unterstützung des NFV-Fußballkreises (Jade-Weser-Hunte) führen wir für alle Ammerländer Sek.I-Schulen alljährlich ein Fußballturnier für die Mädchen sowie ein Futsalturnier (brasilianische Hallenfußballvariante) für die Jungen durch und bieten interessierten Schülerinnen und Schülern alljährlich die Teilnahme an der Junior Coach-Ausbildung des NFV an.

Triathlon in der Sek.II

Am Schuljahresende richten Schülerinnen und Schüler eines Sportkurses mit dem Schwerpunkt der „Verbesserung der Ausdauer in Mehrkämpfen“ für die Oberstufe und den 10. Jahrgang an der Hössen einen Triathlon aus, der entweder allein oder als Team absolviert werden kann.

Fachgruppe

Triathlon

Futsal an der Hössen

Sportabzeichen

„Jugend trainiert für Olympia“